Umweltschutz

Umweltschutz

Die Umweltverantwortung der Volvo Group entspringt unserer Verpflichtung zur Reduzierung aller negativen Auswirkungen unserer Produkte und Tätigkeiten auf die Umwelt.

Umweltauswirkungen von Produkten und Dienstleistungen

Energieeffiziente Produkte und Lösungen bringen unseren Kunden erhebliche Einsparungen und schonen gleichzeitig die Umwelt. Wir berücksichtigen die Umweltauswirkungen aller Stationen des Produktlebenszyklus – vom ersten Reißbrettentwurf bis zum Recycling. Mehr über unsere Lösungen erfahren Sie im Abschnitt F&E und Innovation.

Das Werk Gent mit seinen drei Windkraftanlagen auf dem Gelände

Optimierung der Umweltbilanz

Wir bemühen uns um die Optimierung der Umweltbilanz unserer Betriebe. Dazu gehören die folgenden Aspekte:

  • Energieeffizienz
  • Nutzung natürlicher Ressourcen
  • Wasservorräte
  • Luftemissionen
  • Abfall
  • Einsatz von Chemikalien
Stetige Verbesserung

Stetige Verbesserung

Im Rahmen des Verbesserungswesens setzt die Volvo Group auf die Formulierung von Zielen und deren Überwachung und erwägt Alternativen zur Minimierung der Umweltauswirkungen der oben genannten Aspekte. Durch unsere vorbeugende Vorgehensweise können wir auch gesundheitliche Risiken vermeiden. Lesen Sie mehr über unsere Bemühungen in

Die Umweltrichtlinie der Volvo Group (PDF, 9,4 MB)
Maßnahmen WWF

Maßnahmen

Seit 1991 meldet die Volvo Group Umweltdaten. Die letzten quantitativen Daten sind dem Nachhaltigkeitsbericht 2018 (Pdf, 15,1 MB) und dem GRI (G4) Index zu entnehmen. Die Volvo Group war der erste Fahrzeughersteller, der in das WWF-Programm „Climate Savers“ aufgenommen wurde, bei dem es um dringende Maßnahmen für den Kampf gegen den Klimawandel geht. Mehr über das Engagement und die Ergebnisse erfahren Sie auf der WWF-Seite.

Weitere Initiativen im Umweltbereich

Construction Climate Challenge

Construction Climate Challenge

The Construction Climate Challenge is hosted by Volvo CE to drive sustainability specifically in the construction industry value chain.

Construction Climate Challenge
Sustainability targets

Sustainability Targets

Für die Volvo Group hat das Thema Nachhaltigkeit sowohl wirtschaftliche als auch ökologische und gesellschaftliche Dimensionen. Derzeit arbeiten wir an Lösungen, die all diese Aspekte berücksichtigen. Seit 2001 beteiligt sich die Volvo Group an der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufenen „Global Compact“-Initiative, bei der es um ein verantwortungsvolles Geschäftsgebaren geht, und bekennt sich zu den zehn damit verbundenen Grundsätzen in Sachen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung.

Sustainability Targets
Sicherheitsdatenblätter

Info über chemische Produkte und gefährliche Teile

Sicherheitsdatenblätter

Hier geht es zur Datenbank für Sicherheitsdatenblätter