Nils Jaeger zum Präsident von Volvo Autonomous Solutions ernannt

Nils Jaeger, derzeit Präsident Region EMEA von Volvo Financial Services, wurde zum Präsident des neuen Geschäftsbereichs Volvo Autonomous Solutions der Volvo Group ernannt. Er wird dem Präsidenten und CEO der Volvo Group, Martin Lundstedt, Bericht erstatten und der Konzernleitung angehören.

1860x1050-vas-nils-jaeger

Nils Jaeger wurde 1969 geboren und ist seit 2014 Präsident Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) von Volvo Financial Services. Vor seiner Tätigkeit für die Volvo Group bekleidete er verschiedene Führungspositionen bei John Deere.

Als Präsident von Volvo Autonomous Solutions wird Nils Jaeger einen neuen Geschäftsbereich leiten, der dafür zuständig ist, die Entwicklung und Vermarktung und den Vertrieb autonomer Transportlösungen der Volvo Group voranzutreiben. Autonome Transportlösungen auf der Basis von Selbstfahr- und Vernetzungstechnologien eignen sich gut für Anwendungen, bei denen große Waren- und Materialmengen auf zuvor festgelegten Routen bewegt werden müssen und bei denen sich die Abläufe ständig wiederholen. In solchen Situationen können autonome Transportlösungen einen Mehrwert für die Kunden schaffen, indem sie zu mehr Flexibilität, Lieferpräzision und Produktivität beitragen.

„Nils Jaeger hat große Erfahrung, was Komplettlösungen für unsere Kunden betrifft. Das Team von Volvo Autonomous Solutions wird der wachsenden Nachfrage gerecht werden und Kunden, die im Bergbau, in Häfen und im Transport zwischen Logistikzentren tätig sind, bestmögliche Lösungen anbieten, die das derzeitige Produkt- und Dienstleistungsspektrum ergänzen“, so Martin Lundstedt. 

Volvo Autonomous Solutions wird ab dem 1. Januar 2020 einen neuen Geschäftsbereich bilden und Nils Jaeger die Position als President und Head of Solutions übernehmen. Der Rekrutierungsprozess für seinen Nachfolger wird nun beginnen. 

 20. Dezember 2019

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Claes Eliasson, Volvo Group Media Relations, +46 31 323 72 29. 

Bei diesen Angaben handelt es sich um Informationen, die AB Volvo (publ) laut EU-Marktmissbrauchsverordnung und Wertpapiermarktgesetz veröffentlichen muss. Die Informationen wurden am 20. Dezember 2019 um 08:30 Uhr MEZ durch die Agentur des oben genannten Ansprechpartners zur Veröffentlichung eingereicht.

 

Weitere Informationen finden Sie unter volvogroup.com/press

Die Volvo Group sichert den Wohlstand mit Transportlösungen und bietet Lkw, Busse, Baumaschinen, Antriebe für Industrie und Seefahrt sowie Finanzierungen und Dienstleistungen an, die unseren Kunden zur größerer Mobilität und mehr Produktivität verhelfen. Die Volvo Group wurde 1927 gegründet und hat sich der Gestaltung nachhaltiger Transport- und Infrastrukturlösungen verschrieben. Die Volvo Group hat ihren Hauptsitz im schwedischen Göteborg, beschäftigt 105.000 Mitarbeiter und bedient Kunden in mehr als 190 Märkten. 2018 belief sich der Nettoumsatz auf etwa 391 Milliarden SEK (38,1 Milliarden EUR). Die Aktien von Volvo sind an der Wertpapierbörse NASDAQ in Stockholm notiert.

Work with us

Aktuelle Informationen zuerst erhalten

Aboservice

  • Pressemitteilungen
  • Zwischenberichte
  • Jahresberichte
stayupdated form description
VIELEN DANK
Abonnement aktiviert

Related News

Volvo Group investiert in neue Standorte

Renault Trucks und Volvo Trucks, beides Marken der schwedischen Volvo Group, eröffnen zwei neue Standorte in Aschheim und Euskirchen.

...

Volvo Group – Das 3. Quartal 2020

„Im Zuge der Lockerung von Corona-Beschränkungen hat sich die Auslastung von Lkw und Maschinen im 3. Quartal nach und nach verbessert. Gegen Ende des Quartals lag das Transportgeschehen in den meisten Märkten wieder ungefähr auf Vorjahresniveau. Bei ...

Volvo Group – das zweite Quartal 2020

„Das zweite Quartal 2020 war geprägt von der COVID-19-Pandemie und ihren negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft und die wirtschaftliche Entwicklung. Die von den Ländern ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung hatten erhebliche ...