Volvo Group vollzieht Verkauf von WirelessCar-Aktien

Die Volvo Group hat den zuvor angekündigten Verkauf von 75,1 % der Aktien ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaft WirelessCar an die Volkswagen Gruppe vollzogen. Der Verkaufspreis belief sich auf 1,2 Mrd. SEK.
1860x1050-news-common-volvo-sign

Die Veräußerung wirkte sich positiv auf das Betriebsergebnis von rund 1,5 Mrd. SEK aus und hatte einen positiven Cashflow-Effekt von 1,2 Mrd. SEK, was sich im ersten Quartal 2019 auf das Betriebsergebnis und den Cashflow der Volvo Group auswirken wird.

29. März 2019

Weiterführende Informationen erhalten Medienvertreter von: Claes Eliasson, Volvo Group, Media Relations +46 31 323 72 29. 



Weitere Informationen finden Sie unter volvogroup.com/press 

Der Volvo Konzern ist einer der weltweit größten Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Volvo Group beschäftigt fast 105.000 Mitarbeiter an Fertigungsstandorten in 18 Ländern und vertreibt ihre Produkte in mehr als 190 Märkten. Im Jahr 2018 beliefen sich die Umsätze der Volvo Group auf 391 Milliarden SEK (38,1 Milliarden EUR). Die Volvo Group ist ein börsennotiertes Unternehmen und hat ihren Sitz im schwedischen Göteborg. Volvo Aktien sind an der Stockholmer NASDAQ-Börse notiert.

Work with us

Aktuelle Informationen zuerst erhalten

Aboservice

  • Pressemitteilungen
  • Zwischenberichte
  • Jahresberichte
stayupdated form description
VIELEN DANK
Abonnement aktiviert

Related News