Vorgestellt: Armando Fonseca

Für Armando Fonseca hat ein Job bei der Volvo Group vor allem den Vorteil, dass man sich privat und beruflich weiterentwickeln kann. Nach langjähriger Tätigkeit in der Produktentwicklung ist er kürzlich in den Einkauf gewechselt.
Armando Fonseca

Armando Fonseca

Während der Wirtschaftskrise 2008 wurde Armando klar, dass er näher bei seiner Familie sein wollte, die in den französischen Alpen lebt. Also machte er sich auf die Suche nach einem neuen Job. Sehr bald fand er eine Stelle bei der Volvo Group in Lyon, wo er an der Entwicklung von Hybrid- und Elektro-Lkw mitwirkte. Seine Entscheidung hat er niemals bereut.

„Nein, auf keinen Fall. Ungeachtet der Wirtschaftskrise erkannte ich, dass Volvo ein Unternehmen mit langfristiger Perspektive, klaren Werten und einer ausgeprägten Unternehmenskultur ist“, sagt er.

Nach etwas mehr als sechs Jahren als Manager in der Produktentwicklung hielt Armando nach neuen beruflichen Herausforderungen mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt Ausschau. Heute ist er als Manager im Einkauf tätig.

„Als Mitarbeiter hat man hier so viele Möglichkeiten. Das Unternehmen hat eine breite internationale Basis und eine ganze Reihe interessanter Jobs zur Auswahl“, erklärt er.

In seiner neuen Funktion ist Armando hauptsächlich für die Strategie beim Einkauf von Getrieben und Kupplungen zuständig. Seine Erfahrung ist ausgesprochen nützlich.

„Dass ich die Herausforderungen kenne und verstehe, was die Ingenieure von der Einkaufsabteilung erwarten, hat einerseits mit meiner Erfahrung im Zulieferermanagement und andererseits mit meiner unternehmerischen Denkweise zu tun. Das hilft mir, die beiden Seiten unter einen Hut zu bekommen.“

Über die vielen internationalen Kontakte, die er im Rahmen seiner Tätigkeit hat, freut sich Armando besonders.

„Ich leite ein Team von Einkäufern aus aller Welt. Der globale Aspekt meiner Aufgabe macht mir viel Spaß. Wir stehen vor großen Herausforderungen, wenn es darum geht, unsere Einkaufsstrategie aus einer gemeinsamen globalen Perspektive festzulegen und zu koordinieren. Aber es macht Spaß und lässt mich an meinen Aufgaben wachsen.“

Name: Armando Fonseca
Ausbildung:
Master-Abschluss und PhD in Elektrotechnik, Technische Hochschule Grenoble, Frankreich
Position:
Global Commodity Manager
Gesellschaft:
Volvo Group GTT (Global Truck Technology)
Ort:
Lyon, Frankreich