Vorgestellt: Gunnel Eriksson

Was denken Kunden? Die Beantwortung dieser Frage ist Aufgabe von Gunnel Eriksson.
Gunnel Eriksson

Gunnel Eriksson

Als Manager Market & Customer Intelligence bei Volvo Trucks beschäftigt sie sich mit drei Arten von Umfragen, deren Gegenstand die Wünsche und Bedürfnisse von Lkw-Kunden sind.

„Wir untersuchen, wie Kunden unsere Marken wahrnehmen und wie zufrieden sie mit den Händlern und Werkstätten sind. Außerdem erstellen wir ein Kaufbarometer, um künftigen Bedarf zu prognostizieren“, erklärt sie.

Für die von Gunnel Eriksson gewonnenen Erkenntnisse interessieren sich zahlreiche Personen.

Die Image-Studien geben Aufschluss darüber, wie Kunden die Marken der Volvo Group im Vergleich zu denen der Mitbewerber wahrnehmen. Das Kaufbarometer dient als Grundlage für die Produktionsplanung, und die Kundenzufriedenheitsumfragen (z. B. REX, Retail Excellence) kommen bei der Qualitätsoptimierung in Händler- und Werkstattbetrieben zum Einsatz.

„Es geht nicht nur um die Recherche, sondern auch um die Suche nach Fehlern und um deren Behebung“, erklärt Gunnel Eriksson.

Und worauf legen Kunden am meisten Wert? Die Antwort darauf könne je nach Zeitpunkt und Markt variieren, allerdings gäbe es drei Schwerpunkte, meint Gunnel Eriksson.

„Empfang, Mobilität und Qualität werden am höchsten bewertet. Alles drei sind Bereiche, die vom Können und Engagement des einzelnen Mitarbeiters abhängen.“

Name: Gunnel Eriksson
Ausbildung: Universität Göteborg, BSc in Business Administration & Economics mit dem Schwerpunkt Marketing
Position: Manager Market & Customer Intelligence
Gesellschaft: Volvo Trucks
Ort: Göteborg, Schweden

Related News