Mina Mirhendi möchte eine Expertin auf ihrem Technikgebiet werden

Mina Mirhendi kam vor vier Jahren aus dem Iran nach Göteborg, um dort Werkstofftechnik zu studieren. Auf Stellenangebote der Volvo Group stieß sie zum ersten Mal bei der Stellenbörse CHARM, als sie noch an der Technischen Hochschule Chalmers studierte.

Mina Mirhendi

„Als ich die Zusage der Volvo Group erhielt, war ich komplett aus dem Häuschen.

Schon vor meiner Einstellung hatte ich das Unternehmen als Hightech-Schmiede wahrgenommen, und dieser Eindruck hat sich bewahrheitet. Mittlerweile weiß ich aber auch, dass das Arbeitsumfeld von großem Zusammenhalt, Vertrauen und gegenseitigem Respekt geprägt ist. Mein Vorgesetzter und alle meine Kollegen sind immer für mich da. Die Volvo Group lässt ihren Mitarbeitern Raum, damit sie sich weiterentwickeln können.

 Als Normungsingenieurin bin ich dafür zuständig, die unterschiedlichen Blickwinkel verschiedener Geschäftsbereiche zu bewerten, anzugleichen und in unsere Standards zu überführen. Das ist alles andere als einfach, aber es motiviert mich jeden Tag aufs Neue, weil ich mit so vielen Menschen zu tun habe, die alle Experten auf ihrem Gebiet sind und von denen ich sehr viel lerne.

„Eines Tages möchte ich eine Expertin auf meinem Technologiegebiet sein. Dazu muss ich permanent meine Kenntnisse vertiefen und in der Lage sein, Ideen zu verbesserungswürdigen Aspekten auf meinem Gebiet beizusteuern.

Ich weiß, dass mir die Volvo Group die Chance dazu gibt.“

Sie möchten bei einem unserer Teams anfangen? Weitere Infos finden Sie auf unserer Seite mit Stellenangeboten.

 

Related News