Vorgestellt: Samuel Sun

Wenn Volvo rechtzeitig bezahlt wird, weiß Samuel Sun, dass er gute Arbeit geleistet hat. „Ich freue mich, wenn ich Händlern helfen kann, ihren Cashflow zu verbessern“, sagt er.
Samuel Sun

Samuel Sun

Samuel Sun bewarb sich vor etwas mehr als einem Jahr um eine Stelle bei der Volvo Group. Er wollte im Debitorenmanagement arbeiten und fand, dass die Baumaschinensparte des Konzerns genau das Richtige für ihn sei.

„Volvo ist eine sehr starke Marke und ich bin stolz darauf, Teil der Volvo Group zu sein“, sagt er.

Samuel Sun arbeitet eng mit Händlern in ganz China zusammen. Er hilft ihnen, ihre Cashflows zu analysieren, ihre Verkaufsstatistiken zu überwachen und ihre finanzielle Situation zu verbessern.

„Der chinesische Markt für Baumaschinen ist momentan ein schwieriges Pflaster. Der Gesamtabsatz ist gesunken und unsere Händler brauchen jede Hilfe, die sie bekommen können“, erklärt er.

Samuel Sun findet, dass seine Vorgesetzten ihn sehr gut unterstützen.

„Dies ist ein Bereich mit hoher Priorität, weshalb es mich besonders freut, wenn spüre, dass ich helfen und wirklich etwas bewegen kann“, sagt er.

Samuel Sun möchte im Debitorenmanagement bleiben und seine Karriere dort fortsetzen. Derzeit lernt er Englisch. Aber auch neue Führungsqualitäten möchte er sich aneignen.

„Es gibt zahlreiche Fortbildungs- und Schulungsmöglichkeiten. Im letzten Jahr habe ich viel gelernt und neue Erfahrungen gesammelt, auf denen ich aufbauen kann.“

Name: Samuel Sun
Ausbildung: Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Shanghai Maritime University
Position: Regional Credit Manager
Gesellschaft: Volvo Construction Equipment
Ort: Shanghai, China

Job Opportunities

Work where the action is

Join our teams

Imagine yourself with some of the sharpest and most creative brains in the transport an infrastructure industry, developing cutting-edge technologies and sustainable transport solutions that will change the future of society

Find the job you want