Vorgestellt: Ulrika Jacobsson

Ulrika Jacobssons Arbeit konzentriert sich auf den Dialog zwischen Führungskräften und Mitarbeitern. „Ich unterstütze die Manager bei der Personalführung und beim Mitarbeiterengagement. Ich überwache Meinungen und Haltungen zu unseren Werten und unserer Unternehmenskultur. All das dient der Stärkung unserer Teams und der Verbessrung der Mitarbeitermotivation“, erklärt sie.
Ulrika Jacobsson

Ulrika Jacobsson

Grundlage für Ulrikas Arbeit ist die jährliche VGAS-Studie (Volvo Group Attitude Survey) des Unternehmens. Sie analysiert die Ergebnisse und nutzt sie als Ausgangspunkt für ihre Arbeit mit den verschiedenen Gruppen.

„Es geht vor allem darum, Fragen zu stellen und aufmerksam zuzuhören“, sagt sie.

Ulrika findet, dass sie den besten Job im Unternehmen hat. Sie sagt, nichts sei schöner, als Mitarbeitern aus den verschiedenen Betrieben in aller Welt zu begegnen und die Früchte ihrer Arbeit zu ernten.

„Die Reaktionen sind überwältigend. Wenn in den Teams über unsere Werte und Zielsetzungen gesprochen wird, bringt das die Dinge ins Rollen. Das sorgt für eine Menge Schwung und fördert das Zugehörigkeitsgefühl“, sagt sie und betont, wie wichtig diese Dinge angesichts des harten Wettbewerbs sein.

„Die Welt verändert sich schnell, und wir müssen mit den Veränderungen Schritt halten. Ohne engagierte Mitarbeiter wird uns das nicht gelingen“, stellt sie fest.

Oft sind es die Arbeitsgruppen und Teams, die sich mit Ulrika in Verbindung setzen und sie um Unterstützung bitten. Manchmal ist es aber auch sie, die die Initiative ergreift und mit den Gruppen Kontakt aufnimmt.

Eine der großen Herausforderungen ihrer Tätigkeit sieht sie in der Komplexität des Großkonzerns Volvo mit seinen unterschiedlichen Kulturen, Märkten und Geschäftsfeldern.

„Manchmal habe ich es vielleicht etwas zu eilig. Aber keine Gruppe ist wie die andere. Es gibt keine einfachen Lösungen, und genau das macht es so spannend“, sagt sie.

Ulrika ist seit 2006 für die Volvo Group tätig und hatte bereits in den Bereichen Team Development, Leadership Development und Recruitment gearbeitet, bevor sie in die Personalabteilung Culture & Organization Development wechselte.

Name: Ulrika Jacobsson
Ausbildung: MSc in Betriebswirtschaftslehre, Universität Göteborg
Position: Director Employee Engagement & VGAS Strategy
Gesellschaft: Group HR, Culture & Organisation Development
Ort: Göteborg

Related News