Ich möchte neuen Ideen ausgesetzt sein

Vivian möchte sich beruflich weiterentwickeln. Hier berichtet sie davon, wie ihr das Studium an der Volvo Group University dabei geholfen hat.
Vivian Li

Vivian Li

Vivian Li ist als Manager Pricing & Business Analysis für Asia Oceania Sales in Singapur tätig. Sie ist in erster Linie für die Teilepreisgestaltung der drei Lkw-Marken Volvo, Renault und UD Trucks zuständig.

Vivian hat den Master-Studiengang „Revenue Management, Value Creation & Pricing“ absolviert. Master-Studiengänge werden in Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen organisiert. Dabei profitiert die Volvo Group University von Gastdozenten, die Experten auf ihrem Fachgebiet sind.

 „Das Preismanagement ist natürlich ein Thema, das sehr viel mit meinen täglichen Aufgaben zu tun hat“, sagt Vivian. „Ich möchte etwas über moderne Formen der Preisgestaltung erfahren und neuen Ideen ausgesetzt sein, die mir dabei helfen, über den eigenen Tellerrand zu schauen.“

Gut fand Vivian, dass der Kurs nicht allein auf die Lkw-Branche beschränkt war, sondern auch Beispiele aus anderen Branchen enthielt, was den Horizont der Teilnehmer erweitert hat. Sie möchte sich beruflich weiterentwickeln und wird Anregungen aus dem Kurs in ihre tägliche Arbeit einfließen lassen. Ihr Fazit: „Wer jahrelang in derselben Branche arbeitet, läuft Gefahr, sich in bestimmten Denkmustern zu verfangen. Best Practices aus anderen Branchen tragen dazu bei, solche Denkmuster aufzubrechen, was gut für innovatives und strategisches Handeln ist.

Vor- und Nachname: Vivian Li
Position: Manager Pricing & Business Analysis
Ort: Singapur
Gesellschaft: Volvo Group Trucks Sales & Marketing
Ausbildung: Master of Business Administration

Related News